Schlafplatzuntersuchung

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Viele Menschen ahnen inzwischen, dass Erdstrahlen, Wasseradern und Elektrosmog schädlich sind, wissen aber nicht, wie sie mit diesen Phänomenen umgehen sollen. Informationen zu dem Thema sind oft widersprüchlich und verwirren eher als dass sie helfen.

An Ihrem Bettplatz messen wir Elektrosmog und natürliche Störstrahlen wie z.B. Wasseradern. Sie bekommen von uns einen Aktionsplan an die Hand, wo alle notwendigen Maßnahmen genau beschrieben sind, die Sie durchführen, um einen störstrahlenfreien Schlafplatz zu bekommen. Meist ist es gar nicht so schwierig oder teuer, den Schlafplatz strahlenfrei zu machen, und wenn Sie es gemacht haben, verschwinden oft die Beschwerden. 

 

  Immer mehr Ärzte und Heilpraktiker – besonders jene, die umweltmedizinisch tätig sind – empfehlen ihren Patienten einen strahlungsfreien Schlafplatz. Denn sonst wird jede Nacht im kranken Bett wieder zunichte gemacht was der Arzt mit seiner Kunst versucht. So sehen wir uns auch als Dienstleister der Medizin, da wir beim Patienten ein Umfeld schaffen, in dem die Therapie besser wirken kann.